Hans-Joachim Schmidt - Mondschein Corona Verlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hans-Joachim Schmidt

Autoren
Der Autor Hans-Joachim Schmidt, ist im März 1955 in Berlin geboren. Von August 1955 bis zum 01.07.1973 verbrachte er in mehreren Heimen. Nach seinem Schulabschluss absolvierte er eine Lehre als Instandhaltungsmechaniker. Nach mehreren politischen Inhaftierungen wurde er im März 1988 freigekauft und siedelte in diesem Zusammenhang in die BRD über. Mit dieser Übersiedlung wurde sein erlernter Beruf nicht anerkannt. Eine spätere Rehabilitierung, im Jahr 2000, als Opfer des DDR-Regimes, stellte seine berufliche Situation wieder her. Eine, aus der Rehabilitation resultierende Abfindung, nutzte er erfolgreich für ein Studium. Dieser Traum der Bildung war ihm als junger Mensch verweigert worden. Der Autor ist seit 1992 in zweiter Ehe verheiratet. Seit 2009 ist er als freier Autor tätig.

Internetauftritt

Hans-Joachim
Schmidt
(Facebook-Seite)

Hans-Joachim
Schmidt
Seine Werke beim Mondschein Corona Verlag

- Misshandelt, verraten und verkauft
- Ursprung
- Blutrausch -Opfer seiner Lust
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü