Die Quelle des Lebens - Mondschein Corona Verlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Quelle des Lebens

Bücher > Serien > Drei Schwerter für Salassar
Seit undenklichen Zeiten gibt es den „Rosenkrieg“ zwischen Riesen und Zwergen, die eher lustige als gefährliche Jagd nach der Kristallrose. Einmal im Jahr muss diese, aus einer Rose und den Tränen der Liebesgöttin entstandene Kostbarkeit, in der Quelle des Lebens gebadet werden. Und das ist der Zeitpunkt, zu dem sie von den Riesen oder Zwergen gestohlen oder erobert werden kann, um für ein Jahr entweder den Kristalldom von Chrysalio zu erleuchten oder in Othenios, der Felsenburg der Riesen, ihren Platz zu finden. Mit Interesse verfolgt Wokat, der Gott des Verrats, die Jagd der Riesen und Zwerge durch den Delyssiolina, den Wald der Mysterien, in dem alle Arten von mystischen Zaubergeschöpfen aus allen Gedankenwelten ihre Freistatt haben. Es gelingt dem tückischen Gott des Jhinnischtan, die Kristallrose zu stehlen und in die dunklen Gelasse zu bringen, um Riesen und Zwergen die Zerstörung der Rose zu verkünden, wenn sie nicht ihre besten Schmiede hinunter ins Höhlenlabyrinth unter den Vulkanen schicken, um dort als Sklaven der grausamen Götter ihr Leben zu frönen. Während Sina, die Katze von Salassar, den Weg hinab in die Höhlenwelt wagt, um die Kristallrose zu stehlen, versucht Prinz Ferrol mit dem Magier Churasis und den Kreaturen des Mysterienwaldes die Quelle des Lebens vor den Angriffen einer Horde Trolle zu schützen, deren Anführer Wokat ist. Denn wenn er die Quelle des Lebens in seiner Gewalt hat, dann ist der Gott des Verrats Herr über alle anderen Götter. Und so stehen die Elben zur Verteidigung der Quelle gegen die Trolle bereit und ein blutiges und tödliches Ringen scheint unvermeidlich ... Ein neues Abenteuer um Sina von Salassar.

Ausgabe: Taschenbuch
ISBN: 978-3-96068-048-2
Preis: 12,99 €
Seitenzahl: 330
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü