Chris Stein - Mondschein Corona Verlag

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chris Stein

Autoren
Der Österreicher Chris Stein wurde 1964 in Wiener Neustadt geboren und darf dort bei seinen beiden Katzen wohnen. Von Kindheit an schreibbegeistert, tippte er Texte auf einer halb verrosteten Schreibmaschine, kaum dass er lesen konnte. Als Schüler der 9. Klasse fertigte er eine JuxZeitung an, die Lehrer und Schulbetrieb durch den Kakao zog, beim Lehrpersonal wenig Zuspruch, bei seinen Mitschülern jedoch reißenden Absatz fand. Die Berufsausbildung bremste seinen literarischen Drang und führte ihn nach abwechslungsreichen Jahren in die Welt der Unterhaltungselektronik. Dort fühlte er sich anfangs pudelwohl, nach 8 Jahren in der Telekommunikation jedoch konnte er das Wort "Handy" nicht mehr hören. Er entdeckte seine alte Liebe neu und widmet sich seither der Schriftstellerei, mit dem Ziel, Jung und Alt mit seinen humorvollen Geschichten zu unterhalten.

Internetauftritt

Chris Stein

Chris Stein
(Homepage)
Seine Werke beim Mondschein Corona Verlag

- Eric, der Spätzünder
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü